Wie man seinen Geburtstag nicht verbringen sollte…

English version

Von Samarkand ging es nach Süden Richtung Afghanische Grenze. Im überhaupt nicht touristischen Qarshi fanden wir ein sehr nettes Zimmer: sauber, mit weisser Bettwäsche, Minibar und Flachbildfernsehen – zum gleichen Preis wie das Zimmer in Samarkand.

An Thomas Geburtstag ging es nach einem mittelmässigen Frühstück Richtung Osten. Wir hatten uns einen kurzen Tag vorgenommen, mit etwas relaxen und seinen Geburtstag geniessen. Doch in Denov fand sich kein Hotel. Und die Tankstelle hatte nur 80 Oktan Benzin. Damit läuft unser Motorrad zwar, aber sehr bescheiden.

Ohne Wahl fuhren wir weiter Richtung Grenze. Dushanbe war das neue Ziel. Dort wollten wir sowieso einige Tage verbringen – auf den neuen Vergaser aus Europa wartend. Die usbekische Grenze war kein Problem. Einzig die Zöllner ein Ärgernis, da sie sich langweilten und wir versprachen die Abwechslung des Tages zu werden. Als sie dann herausfanden, dass es Thomas Geburtstag ist, schüttelten sie ihm die Hand, wünschten ihm nur das Beste (viele kräftige Söhne 😉 ) und sangen zum Schluss sogar „Happy Birthday“ für ihn 😀

Die Einreise nach Tadschikistan war problemlos. Nach den üblichen 2 Stunden waren wir im neuen Land angekommen. Dushanbe nur noch 66 km entfernt, doch es war schon nach halb sechs. So waren wir froh, dass wir wussten, wo wir hin wollten – wenn auch einen Tag zu früh. Die Unterkunft lag im Osten der Stadt, was etliches an Navigation erforderte.

Ein grosser Innenhof mit Parkmöglichkeit und Sitzgelegenheiten, Biershops in Laufentfernung und ein Bett im Keller-Schlafsaal war im Angebot. Wir akzeptierten. Und als die Jungs, die schon beim Bier sassen Pizza bestellten, schlossen wir uns an. Muss die schlechteste Pizza meines bisherigen Lebens gewesen sein 😉

Thomas verbrachte den Teil der Nacht, der nicht mehr zu seinem Geburtstag gehörte, auf dem Klo. Am nächsten Tag blieb er, nachdem wir ein eigenes Zimmer erhalten hatten, mit Fieber im Bett.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s