Ein Abend in Pyöngyang – Nordkorea

English version

Vladivostok hat wirklich viele nette Cafés, Bars und Restaurants. Das für uns wohl aussergewöhnlichste, ist das Restaurant Pyöngyang. Ein sehr erfolgreiches nordkoreanisches Exportgut. Weltweit gibt es an die 130 Restaurants in einem dutzend Länder. Alle funktionieren auf die gleiche Art und Weise. Die Restaurants gehören einer Organisation der Nordkoreanischen Regierung, die sie auch betreibt.

Die jungen Damen sind alle hübsch, sprechen englisch und russisch. Sie können – neben kellern – noch singen, Musik machen und tanzen.


Entertainment wie in den 50er Jahren ist ihre grosse Stärke.

In Russland bleiben sie für drei Jahre, dann geht es zurück nach Nordkorea. Da ist das Leben ja so viel besser als in Russland!

Die Einrichtung ist kitschig, romantisch. Das Essen besteht aus nordkoreanischen und chinesischen Spezialitäten.k1600_dsc_0575

Ein aussergewöhnliches Erlebnis!

Ein Gedanke zu „Ein Abend in Pyöngyang – Nordkorea“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s