Unglaublich, es gibt Hügel in Texas

English version

Die Tourismusbehörde von Texas legt sich unglaublich ins Zeug. Wir haben eine ganz tolle Broschüre über den Staat von ihnen erhalten. Diese weist auf das Hill Country, das Hügelgebiet, nördlich von San Antonio hin.

Uns zogen vor allem Namen wie Gruene, New Braunfels (Neu-Braunfels), Fredericksburg und Luckenbach an. Fragt mich bloss nicht, wie diese Orte auf Englisch ausgesprochen werden:-P

Die Ortschaften zeichneten sich schlussendlich wenig durch europäisches Flair aus. Doch die Fahrt war nett und abwechslungsreich.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Sanfte Hügel, kurvige Strassen entlang schattiger Flüsse, grosse Ranchs und endloses Weideland.

k1600_dscn641553
Zwei der wenigen Texas Long Horns die wir sahen

Der Cowboy kommt auf keine Art und Weise zu kurz. Er hat sogar seine eigene Kirche.

K1600_DSCN642154
Eine Cowboy Church

Der Lone Star State besitzt aber neben viel Land und Erdöl auch einige der grössten Städte der USA. Houston und die Megalopolis von Dallas-Fort Worth schränkten unsere Routenwahl Richtung Osten sehr ein. Wir wählten einen schmalen Korridor, der uns streckenmässig zwischen beiden durchführte.K1600_DSC_0853

 

3 Kommentare zu „Unglaublich, es gibt Hügel in Texas“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s